www.alles-hat-sinn.de
  

Hypnose: Unterbewusstseinsarbeit



Therapiewirksamkeit im Vergleich

  Gesprächstherapie dauert im Vergleich etwa 45 Sitzungen und 1 Jahr etwa)

Analyse:38 % Verbesserung nach 600 Stunden, bei einer Verhaltenstherapie nach 72 Stunden 22 % Verbesserung, bei Hypnosetherapie 93 % bei 6 Sitzungen




Hypnose - Ablauf





Wir telefonieren kurz gemeinsam, 

um einen Termin in meiner Praxis abzusprechen. Ein Vorgespräch findet statt, in welchem wir feststellen können, ob Sie motiviert sind für eine Therapie mit mir und ob ich die geeignete freie Psychotherapeutin aufgrund meiner Spezialisierungen für Sie bin.

Wenn ja, dann erfolgt im Anschluß ein Behandlungsvertrag von max. 5- 8 Sitzungen .

 

Bitte drucken Sie den Hypnose- Anamnesebogern aus und bringen Sie diesen zum 2. Termin mit. Dann besprechen wir gemeinsam Ihre Ziele und Erwartungen.














Hypnose

bis zu maximal 8 Sitzungen:


1. Sitzung: Anamnese Ihrer Vorgeschichte und aktuellem Thema / Themen, mit Diagnostik

2. Sitzung: Blockadenlösung mit Hypnose

3. Sitzung: Themenbehandlung mit Hypnose, incl. " Hausaufgaben"

4. Sitzung: Hypnoanalyse oder/ und ressourcenstärkender Ansatz

5.Sitzung: weitere Analysen

6-8.Sitzung: Abschlussgespräch

Die Sitzungen, meist 60- 80 Minuten lang, sind etwa im Abstand von 2 -4 Wochen.




Sprechen Sie mich zu Ihrem individuellenThema an, welches Sie beschäftigt.

Themen  

  • Verhaltensänderung ist erwünscht


  • .durch Boden-und Stuhlanker Mitmenschen und die eigene Biografie emotional und seelisch unbewusst besser verstehen lernen wie bei einer Aufstellung
    • bei Konflikten unter Kollegen im Team oder Herkunftsfamilie durch hypnosystemische Arbeit 
    • Charisma- und Selbstwertstärkung ( nicht aufdeckende,nur stärkende Arbeit)
    • eine Rede ohne Angst halten können
    • Persönlichkeitsentwicklung 
    • zur Motivationssteigerung und Fähigkeitsverstärkung
    • zur Burn- Out- Prophylaxe
    • Rückführung in ein früheres Alter von Ihnen
    • zur inneren Entspannung
    • Raucherentwöhnung und Gewichtsabnahme

    • zur Trauerbewältigung und Problemabstandsgewinnung
    • Schlafverbesserung
    • um persönliche Ziele und Aufgaben zu erforschen
    • Lebensmotivationsanalyse 


    • Kinderhypnose:
    • Kinder erzählen von Ihren Sorgen: bei Lernblockaden, Ängsten,Nägelkauen, Bettnässen, Lebensübergängen wie Kindergarten, Schule, Umzug, Trennung der Eltern, Geschwisterchen bekommen....in Begleitung der Eltern, mit der Schweigepflichtsentbindung und Mitbehandlung der Eltern oder eines Elternteils



      Eine Hypnosebehandlung darf nicht erfolgen bei folgenden Erkrankungen:








     Katathymes Bilderleben:

    Eine weitere Möglichkeit, um Sie zu unterstützen, bietet das Katathymes Bilderleben, Entspannung und innere angeleitete Reise zu Bildern/ Imaginationen zur Klärung von inneren Themen, ohne meine Interpretation und Bewertung. Im Anschluß wird ein Bild (ohne Wertung wie in der Schule) gemalt, welches Sie in Entspannung gesehen haben. Ca.in 5-10 Minuten. Das katathyme Bilderleben ist eine Form der imaginativen Psychotherapie.

     

    • Kann gut eingesetzt werden zur inneren Entscheidungsfindung
    •  bei Ängsten, Phobien , Depressionen etc...allen möglichen Lebensthemen.